Laden...
Hallstadt

Bürgermeister sagt allen "Danke!"

Hallstadt — Der Kulturboden war bis auf den letzten Platz besetzt, als die erste öffentliche Sportlerehrung stattfand. Bürgermeister Thomas Söder (CSU) zeichnete zahlreiche Hallsta...
Artikel drucken Artikel einbetten
Gruppenbild mit den erfolgreichen Sportler, Funktionären und Offiziellen Foto: p
Gruppenbild mit den erfolgreichen Sportler, Funktionären und Offiziellen Foto: p
Hallstadt — Der Kulturboden war bis auf den letzten Platz besetzt, als die erste öffentliche Sportlerehrung stattfand. Bürgermeister Thomas Söder (CSU) zeichnete zahlreiche Hallstadter und Dörfleinser Sportler und Funktionäre aus, die zwischen 1. Mai 2014 und 31. April 2015 besondere Erfolge erzielten oder sich seit vielen Jahren dem Sport widmen. "Sie vertreten unsere Stadt auf Bezirks-, Landes-, Bundes- und sogar europäischer Ebene. Dafür gebührt Ihnen unser aller besonderer Dank", lobte der Bürgermeister.
Diese herausragenden Leistungen seien nur dank der guten Vereinsstrukturen in Hallstadt und Dörfleins möglich. Viele engagieren sich in ihrer Freizeit als Übungsleiter oder Trainer. So integrieren sich schon die Kleinsten in den Vereinen, bleiben diesen lange erhalten und bilden selbst wieder aus. Beispiel: Alle Mitglieder der Crazy Floor Jumpers haben selbst schon ihre Übungsleiterlizenz und trainieren wiederum die jüngeren Vereinsmitglieder.
Einen Einblick in die vielfältige Vereinswelt bekamen die Besucher auch beim Kindersporttag und beim Tag der offenen Tür im Kulturboden. Unter dem Motto "Wir sind Hallstadt" präsentieren sich sehr viele Vereine - kulturelle wie sportliche. "Der Tag war für uns ein voller Erfolg. Beide Veranstaltungen profitierten voneinander. Viele Besucher nutzten die günstige Gelegenheit und pendelten zwischen Kulturboden und dem Schulgelände", freute sich Vereinskoordinatorin Rike Straub. red


Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren