Ebersdorf

Bürgermeister Bernd Reisenweber speiste bei der Awo

Gerne folgten Bernd Reisenweber, Bürgermeister der Gemeinde Ebersdorf, und Awo-Kreisvorsitzender Hubert Joppich der Einladung zum gemeinsamen Mittagessen im...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bürgermeister Bernd Reisenweber (links vorn) im Kreise der Mittagsgäste des Awo-Bürgertreffs Ebersdorf mit Awo-Kreisvorsitzendem Hubert Joppich (rechts hinten) Foto: Nadine Jacob
Bürgermeister Bernd Reisenweber (links vorn) im Kreise der Mittagsgäste des Awo-Bürgertreffs Ebersdorf mit Awo-Kreisvorsitzendem Hubert Joppich (rechts hinten) Foto: Nadine Jacob
Gerne folgten Bernd Reisenweber, Bürgermeister der Gemeinde Ebersdorf, und Awo-Kreisvorsitzender Hubert Joppich der Einladung zum gemeinsamen Mittagessen im Awo-Bürgertreff. Jeden Montag gibt es ein leckeres Essen, das von der ehrenamtlichen Köchin Christa Marr zubereitet wird. Der betreute Mittagstisch bietet Gelegenheit, sich auszutauschen, einmal in der Woche nicht kochen zu müssen und neue Kontakte zu knüpfen.
Die Leiterin des Treffs, Nadine Jacob, gab den Gewinner der Ausschreibung für einen neuen Namen des betreuten Mittagstischs bekannt: die meisten Stimmen erhielt der Vorschlag "Mittagstisch - Gemeinsam schmeckt's besser" von Sabine König, Gisela Rychtar und Reiner Brückner.
Die Mittagsgäste freuten sich, dass Bürgermeister Reisenweber sich die Zeit nahm und die Runde mit seiner Anwesenheit erfreute: Durch die ungezwungene Atmosphäre beim Essen konnten die Gäste Fragen stellen und ihre Anliegen beim Gemeindechef vorbringen. Das Essen von Christa Marr wurde von den Anwesenden sehr gelobt. Daher freuen sich die Mittagsgäste schon auf den nächsten Termin, bei dem wieder ein liebevoll zubereitetes Gericht auf sie wartet. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren