Rauhenebrach

Buben und Mädchen begreifen Früchte des Heiligen Geistes

Zur Vorbereitung auf das Pfingstfest fand der Kinderbibeltag der Pfarreiengemeinschaft "Heilig Geist Rauhenebrach" unter dem Thema "Komm' Heiliger Geist mit...
Artikel drucken Artikel einbetten
Zur Vorbereitung auf das Pfingstfest fand der Kinderbibeltag der Pfarreiengemeinschaft "Heilig Geist Rauhenebrach" unter dem Thema "Komm' Heiliger Geist mit Deiner Kraft ..." statt.
Nach dem Impuls über die sieben Gaben und die zwölf Früchte des Heiligen Geistes teilten sich die 50 Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren mit ihren zehn Betreuerinnen (davon fünf Jugendliche) in vier Gruppen. Dort erlebten die Kinder die Pfingsterzählung. Anschließend erarbeitete jede Gruppe die Bedeutung einer der Früchte des Heiligen Geistes, nämlich Freude, Geduld, Freundlichkeit und Güte.
Gestärkt ging es nach dem Mittagessen mit kreativem Gestalten und Bewegung weiter. In der Wortgottesdienstfeier am Nachmittag stellten die Kinder dann ihre "Frucht des Heiligen Geistes" in Form von einem Tanz, einem Bewegungslied, Gedanken zur Freude und einem Rollenspiel den Eltern und Geschwistern vor.


Viele Helfer dabei

Mit viel Applaus ging für alle ein spannender und abwechslungsreicher Tag zu Ende. Eingesetzt hatten sich Carmen Neeb, Susanne Schmitt, Michaela Merkmann, Christiane Achziger, Doris Götz, Marie Merkmann, Isabell Merkmann, Maren Meichsner, Jennifer Grubert, Katharina Achziger, Angelika Basel, Irmgard Basel, Christina Basel, Sophia Hager, Marlies Stapf. Mit dabei war auch der Pfarrer Kurt Wolf. heki


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren