Gräfenholz

Brückenbau kommt zügig voran

Die Arbeiten an der Brückenbaumaßnahme an der Baunach beim Rentweinsdorfer Gemeindeteil Gräfenholz gehen zügig voran. Eine Baufirma aus dem Coburger Land ar...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Arbeiten an der Brückenbaumaßnahme an der Baunach beim Rentweinsdorfer Gemeindeteil Gräfenholz gehen zügig voran. Eine Baufirma aus dem Coburger Land arbeitet dort mit schwerem Gerät (unser Bild). Neben dem Brückenneubau stehen die Sanierung zweier Überflutungsdurchlässe und eines Hochwassergrabens sowie die Straßenwiederherstellung an. Die Kosten belaufen sich insgesamt auf 1,2 Millionen Euro. Bürgermeister Willi Sendelbeck (SPD) hofft auf die Wiederherstellung des Übergangs noch in diesem Jahr. So lange ist die Gemeindeverbindungsstraße Sendelbach/B 279 nach Gräfenholz gesperrt. Kraftfahrzeuge von und nach Gräfenholz müssen die Umleitung über Treinfeld oder Manndorf nutzen. Foto: Horst Schneider
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren