Bad Kissingen
Meisterschaften 

Blasen um die Wette

Der Nordbayerische Musikbund bietet bis zum Sonntag Wertungsspiele für deutsche Brass-Bands und ein Galakonzert.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Brighouse and Rastrick Band aus England gibt am 7. Mai um 20 Uhr ein Galakonzert. Foto: privat
Die Brighouse and Rastrick Band aus England gibt am 7. Mai um 20 Uhr ein Galakonzert. Foto: privat
Ein wahrer Musikmarathon geht ab dem heutigen Vatertag im Regentenbau über die Bühne: Sinfonische Blasmusik auf höchstem Niveau ist beim bayernweiten Oberstufenwettbewerb am Donnerstag, 5. Mai zu hören, einen Tag später kommen Freunde des englischen Brass-Band-Sounds bei den Deutschen Meisterschaften zwei Tage lang auf ihre Kosten. Zum Abschluss am Sonntag stellen sich noch sieben Musikkapellen in allen Leistungsstufen beim Wertungsspiel des Nordbayerischen Musikbunds den Juroren. Der Eintritt ist jeweils frei.
Neun Kapellen aus ganz Bayern haben sich für den Landesentscheid im Oberstufenwettbe-werb qualifiziert, der am Donnerstag, 5. Mai, ab 9.30 Uhr im Großen Saal ausgetragen wird. Der Nordbayerische Musikbund ist vertreten mit der Musikkapelle Lengfurt, der Blaskapelle Pettstadt und dem Musikverein Heroldsbach, die Siegerehrung ist für 17.30 Uhr geplant.
Die Deutschen Brass-Band-Meisterschaften 2016 starten am Freitag, 6. Mai, um 19 Uhr und am Samstag, 7. Mai, um 8.30 Uhr. Die internationale Jury mit Jan van der Roost (Belgien), Thomas Doss (Österreich) und Armin Bachmann (Schweiz) bewertet dabei verdeckt, also ohne Sichtkontakt zu den Musikern, 16 Brass Bands aus ganz Deutschland, die in allen Stufen antreten.
Unter den Teilnehmern sind die Sieger der 5. Brass Band-Meisterschaften 2014, die Brass Band B10, die Brass Band Sachsen und die 3BA Concert Band. Aus Nordbayern nehmen die Nordbayerische Brass Band, die Brass Band Regensburg und die Brass Band Bamberg teil. Dazu findet am Samstag von 9 bis 18 Uhr eine Instrumenten-Ausstellung im Rossini-Saal statt.
Am 7. Mai um 20 Uhr gibt die Brighouse and Rastrick Band aus England ein Galakonzert im Großen Saal. Leigh Baker leitet die Band, die bei den jüngsten National British Championships den 2. Platz erreicht hat und mit den Solisten Glenn van Looy (Euphonium) und Ben Godfrey (Cornett) gastiert. Karten zu diesem Konzert gibt es an der Abendkasse oder im Kurgarten-Café.
Zum Abschluss der Meisterschaften spielen am Sonntagvormittag Vormittag in der Wandel-halle noch die Brass Band Bamberg und die Nordbayerische Brass Band. Zeitgleich wird der Musikmarathon am Sonntag, 8. Mai, von 10 bis 13 Uhr mit Wertungsspielen des Nordbayerischen Musikbundes im Großen Saal beendet. Die Bekanntgabe der Ergebnisse für die sieben Musikkapellen findet um 13.30 Uhr statt. red


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.