Laden...
Marloffstein

Biker verletzt sich schwer

Marloffstein — Ein 52-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntag gegen 20.15 Uhr auf dem Weg von Atzelsberg nach Bräuningshof in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekomme...
Artikel drucken Artikel einbetten
Marloffstein — Ein 52-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntag gegen 20.15 Uhr auf dem Weg von Atzelsberg nach Bräuningshof in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen und im Wald gelandet. Er hatte nach Angaben der Polizei zuvor einen Leitpfosten samt Betonsockel herausgerissen. Das Motorrad war zunächst mit der linken und anschließend mit der rechten Seite jeweils gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer flog durch die Luft und blieb verletzt am Waldboden liegen.

Ins Krankenhaus

Zur gleichen Zeit war ein 30jähriger Mountainbiker aus Erlangen auf einem parallel zur Straße laufenden Waldweg unterwegs. Er kümmerte sich um den Verletzten bis zum Eintreffen des Notarztes. Die Kreisstraße musste zunächst komplett gesperrt werden, die FFW Rathsberg unterstützte hierbei die Polizei bei der Verkehrsregelung und der Bergung des Krades. Das schwere Kraftrad wurde durch den Unfall erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der schwerverletzte 52-jährige Baiersdorfer wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus nach Erlangen verbracht. red




Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren