LKR Bayreuth

Betrunken im geklauten Fahrzeug

A 9/Bayreuth — Mit einem am selben Tag in Nordrhein-Westfalen entwendeten Dacia, einem Alkoholwert von 1,82 Promille und ohne Führerschein ist am Montagabend ein 53-Jähriger unterw...
Artikel drucken Artikel einbetten
A 9/Bayreuth — Mit einem am selben Tag in Nordrhein-Westfalen entwendeten Dacia, einem Alkoholwert von 1,82 Promille und ohne Führerschein ist am Montagabend ein 53-Jähriger unterwegs gewesen.
Nachdem eine Polizeistreife das gestohlene Fahrzeug in Richtung Süden fahrend auf der Autobahn bemerkt hatte, hielten mehrere Streifen aus Bayreuth und Hof den Dacia bei Bayreuth an und nahmen den Fahrer fest.

Leere Bierflaschen

Den Diebstahl und die Tatsache, dass er noch eine Führscheinsperre hat, räumte der Mann nach Angaben der Polizei sofort ein. Da im Auto mehrere leere Bierflaschen lagen und der Westfale deutlich nach Alkohol roch, veranlassten die Beamten eine Blutentnahme.
Nach Abschluss aller polizeilicher Maßnahmen durfte der 53-Jährige mit dem Zug nach Hause fahren. Der Besitzer des Dacia darf sich wieder auf sein Fahrzeug freuen, der 53-jährige Dieb auf eine ganze Reihe von Anzeigen. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren