Laden...
Steinwiesen

Bester Trumpf ist das Miteinander

I m Oberen Rodachtal wird zurzeit um die Zukunft des Tourismus' gepokert. Ohne Zweifel ein wichtiger Aspekt für diese Region. Doch die Diskussion über dieses Thema zeigt, dass es u...
Artikel drucken Artikel einbetten
I m Oberen Rodachtal wird zurzeit um die Zukunft des Tourismus' gepokert. Ohne Zweifel ein wichtiger Aspekt für diese Region. Doch die Diskussion über dieses Thema zeigt, dass es um viel mehr geht. Die Frage, die sich stellt, ist, ob die Kooperation zwischen den drei Kommunen auf ihrer bisherigen Basis noch fruchtet. Die enge Zusammenarbeit war in der Vergangenheit oftmals ein Joker, mit dem die Region ihre Stiche machen konnte. Und nach kurzem Zögern scheinen die Mitspieler wieder auf diesen Trumpf zu setzen.
Wichtig ist nun, dass das Kirchturmdenken außen vor bleibt - in örtlicher wie in regionaler Hinsicht. Es darf einerseits nicht nur darum gehen, was jede einzelne Gemeinde für richtig hält. Ein Konsens muss her. Andererseits bringt es nichts, nur zu dritt am Tisch zu sitzen und Mitspieler von außerhalb draußen stehen zu lassen. Es wäre doch töricht, in diesem Spiel mit hohem Einsatz nur auf eine Farbe zu setzen. Sicher tut es dem Oberen Rodachtal gut, nicht alles bloß am eigenen Tisch auszukarten.
Wenn die Region ein besseres Blatt in Sachen Tourismus, aber auch für ihre Gesamtentwicklung auf die Hand bekommen will, darf jetzt jedenfalls keiner seine Karten überreizen oder gar passen. Denn sollte das über kurz oder lang passieren, könnte es für das gesamte Obere Rodachtal am Ende heißen: Rien ne va plus - nichts geht mehr!

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren