Kronach

Beste Spieler der Kreisliga und Kreisklasse gesucht

Die reguläre Fußball-Serie 2015/16 ist seit einer Woche beendet. Die Meister sind gekürt und die direkten Absteiger ermittelt. Die restlichen offenen Fragen...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die reguläre Fußball-Serie 2015/16 ist seit einer Woche beendet. Die Meister sind gekürt und die direkten Absteiger ermittelt. Die restlichen offenen Fragen werden in den nächsten Tagen geklärt. Doch wer waren die besten Spieler der Saison?
Diese Frage hat in den vergangenen Jahren die FT-Sportredaktion den Trainern und Betreuern zunächst nur in der Kreisliga und etwas später auch in der Kreisklasse gestellt. Die einzelnen Stimmzettel wurden ausgewertet und dabei jeweils eine "Mannschaft des Jahres" gebildet.
Eine solche wurde in der Kreisliga Kronach, die damals noch A-Klasse hieß, erstmals vor genau 20 Jahren, also nach der Saison 1995/96, zusammengestellt. In dieser Serie wurde der TSV Wilhelmsthal Meister und stellte auch die meisten Spieler. Zumindest einer der damals besten Kreisliga-Akteure ist nach wie vor aktiv, wenn auch überwiegend nur noch in der zweiten Mannschaft seines Vereins. Dass er nach wie vor nichts verlernt hat, hat er zum Saisonabschluss mit einem Freistoßtor in der Kreisklasse bewiesen.


Saison 1995/96

Die Mannschaft des Jahres bestand damals aus folgenden Spielern:
Tor: Jürgen Pohl (TSV Steinberg); Ersatz: Günther Müller (DJK-SV Neufang).
Abwehr: Heinz Kolb (DJK Neufang), Jürgen Löffler, Günter Wachter (beide SV Gifting); Ersatz: Udo Madewitz (SV Höfles).
Mittelfeld: Mark Barnickel (TSV Wilhelmsthal), Bernd Roth (TSV Steinberg), Hilmar Weber (TSV Wilhelmsthal), Alexander Neubauer (SV Höfles), Bernd Hoderlein (ATSV Reichenbach); Ersatz: Clemens Schirmer (TSV Neukenroth), Jaroslav Sitko (FC Wallenfels).
Angriff: Michael Adam (TSV Wilhelmsthal), Robert Hollendonner (SV Steinwiesen); Ersatz: Uwe Münzel (TSV Wilhelmsthal).
Zum Trainer des Jahres wurde damals Bruno Barnickel (TSV Wilhelmsthal) gekürt. Auf den Plätzen folgten Dieter Propp (SV Gifting) und Hans Regel (DJK-SV Neufang).
Auch in diesem Jahr werden wieder die besten Spieler ermittelt, und zwar in der Kreisliga und der Kreisklasse 4. Die Voten der meisten Vereine sind mittlerweile eingegangen. Die besten Spieler der Saison 15/16 werden in der kommenden Woche vorgestellt.
In den vergangenen 13 Jahren haben die beiden "Mannschaften des Jahres" aus der Kreisliga und der Kreisklasse auch immer ein Benefizspiel für einen wohltätigen Zweck ausgetragen. Ein solches Spiel ist auch heuer im Juli vorgesehen. Dann treffen allerdings nicht die beste Fußballer aus beiden Ligen aufeinander, sondern sie bilden eine gemeinsame Mannschaft, die gegen einen hochkarätigen Gegner antreten wird. han
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren