Röttenbach

Besenbinder stehen in den Startlöchern

Röttenbach — Der Karnevalsclub Röttenbach (KCR) Besenbinder teilt mit, dass am Samstag, 5. Dezember, um 8 Uhr in der St.-Mauritius-Apotheke Röttenbach der Kartenvorverkauf für die ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Röttenbach — Der Karnevalsclub Röttenbach (KCR) Besenbinder teilt mit, dass am Samstag, 5. Dezember, um 8 Uhr in der St.-Mauritius-Apotheke Röttenbach der Kartenvorverkauf für die große Prunksitzung beginnt, die am Samstag, 23. Januar 2016, in der Schulturnhalle Röttenbach stattfindet. Der Eintrittspreis beträgt 18 Euro, Beginn ist um 19.11 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Laut Pressemitteilung würden sich die Besenbinder freuen, wenn möglichst viele Zuschauer im Faschingkostüm erscheinen.


Wettschuld begleichen

Außerdem teilen die Karnevalisten mit, dass sie am 11.11. bei der Schlüsselübergabe im Rathaus ihre Wette mit Bürgermeister Ludwig Wahl (FW) verloren haben. Er habe es erfolgreich geschafft, mit elf Gemeinde-Beschäftigten im neuen Elektroauto der Gemeinde eine Proberunde auf dem Rathausplatz zu fahren. Am Samstag, 12. Dezember, werden die Besenbinder ihren Wetteinsatz einlösen und für den Lebensmittelpunkt der Laufer Mühle sammeln. Sie freuen sich über Lebensmittel, Süßigkeiten, Spielsachen und Hygieneartikel für bedürftige Familien, die durch den Lebensmittelpunkt unterstützt werden.


Spenden vor dem Supermarkt

Die Elferräte und Gardemädchen der Besenbinder stehen in Röttenbach vor dem Rewe-Markt und in Hemhofen vor den beiden Edeka-Märkten Rauer und Degen jeweils von 9 bis 12 Uhr und werden die Kunden der Märkte ansprechen und bitten, eine Spende zu überreichen. Die gespendeten Artikel werden am Samstag im Rathaus Röttenbach an den Bürgermeister übergeben. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren