LKR Haßberge

Beratung für Firmengründer

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Haßberge weist auf eine Reihe von Angeboten für Existenzgründer hin: Mittwoch, 1. Februar: 10 bis 12 Uhr, Betriebsw...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Haßberge weist auf eine Reihe von Angeboten für Existenzgründer hin: Mittwoch, 1. Februar: 10 bis 12 Uhr, Betriebswirtschaftlicher Sprechtag der Handwerkskammer bei der Verwaltungsgemeinschaft Ebern; Freitag, 3. Februar: 9 bis 18 Uhr, Existenzgründerseminar Gründer-Guides Bayern; Mittwoch, 22. Februar, 8.30 Uhr, Sprechtag Frau & Beruf im Landratsamt; Mittwoch, 22. Februar: 14 Uhr Sprechtag der Handwerkskammer für Unterfranken im Nebengebäude des Landratsamtes Alte Brückenstraße 3 in Haßfurt; Donnerstag, 23. Februar: 15 Uhr, Sprechtag der Aktivsenioren im Nebengebäude des Landratsamtes in Haßfurt.
Zu allen Veranstaltungen ist eine Voranmeldung erforderlich. Nähere Informationen gibt es unter: www.pep-has.de oder per Telefon 09521/27-202 (Michael Brehm).
Der Wirtschaftsförderer berät und unterstützt den Angaben zufolge darüber hinaus alle Unternehmen, Gewerbevereine und Kommunen in Fragen zur Unternehmensführung.
Terminvereinbarungen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Kontakt: Wirtschaftsförderung des Landkreises Haßberge, Michael Brehm, Post: Am Herrenhof 1, Büro: Alte Brückenstraße 3, 97437 Haßfurt, Ruf 09521/27-202, Telefax 09521/27-665 oder per E-Mail:
michael.brehm@landratsamt-hassberge.de. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren