Oberbach

Bei der Jugend läuft es rund

Sehr dürftig war die Resonanz von den Spielereltern bei der Mitgliederversammlung der 1. JFG Sinntal/ Schondratal im Oberbacher Sportheim, berichtete der 1....
Artikel drucken Artikel einbetten
Sehr dürftig war die Resonanz von den Spielereltern bei der Mitgliederversammlung der 1. JFG Sinntal/ Schondratal im Oberbacher Sportheim, berichtete der 1. Vorsitzende Achim Feuerstein.
Aber er hatte auch Grund zur Freude: Zurzeit sind von der Jugendfördergemeinschaft (JFG) 191 Mitglieder beim BLSV gemeldet. Aktuell nehmen 130 Jugendliche am Spielbetrieb teil. Die JFG stellt drei U13-, zwei U15-, zwei U17- und eine U19-Juniorenmannschaft. In der aktuellen Spielrunde laufe es bei den meisten Teams wieder sehr rund, berichtete der Vorsitzende.
In den nächsten Wochen sei die Hauptaufgabe des Vorstands die Planung der neuen Saison. Bei den Stammvereinen der JFG standen und stehen indes die Generalversammlungen mit einigen Neuwahlen an.


Suche nach Sponsoren

Ein großes Thema bei den Vorstandssitzungen war beziehungsweise ist die Suche nach Sponsoren. Es wurden einige Firmen gefunden, die die JFG über ein paar Jahre lang großzügig unterstützen werden.
Die Pflege der Homepage läuft problemlos, die nach der Meinung des Vorstands weiterhin sehr gut angenommen wird - aktuell über 22 000 Klicks. Der Vorsitzende bedankte sich hierbei besonders bei Mirko Metz. Die aktuellen Spielberichte werden von den Trainern und Verantwortlichen der einzelnen Mannschaften auf der Homepage gepflegt.
In der kommenden Runde 2016/17 sollen drei U13-Mannschaften (Bezirksoberliga, Kreisliga, Gruppe) an den Heimspielorten Schondra und Wildflecken antreten. Drei U15-Teams sollen dann in der Kreisliga (eine Mannschaft) und Gruppe (2) auflaufen, so der Plan. Gespielt wird in Breitenbach, Bad Brückenau und Oberbach.
Zwei Mannschaften sind in der U17 geplant (Bezirksoberliga oder Kreisliga, Gruppe). Spielort ist Wildflecken. Ein U19-Team soll in der Kreisliga starten und tritt zu den Heimspielen in Riedenberg an.


Sportwochenende

Der SC Oberbach feiert in diesem Jahr sein 70-jähriges Jubiläum, es wird aber nur ein kleines Sportwochenende mit Altherren- und U9-Turnier durchgeführt. Zudem ist der Mettermich-Cup mit U13- Mannschaften vom 15. bis 17. Juli in Breitenbach/ Mitgenfeld geplant. Zum Schluss wünschte sich Achim Feuerstein weiterhin gute Zusammenarbeit innerhalb der Jugendfördergemeinschaft. gl


Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.