Laden...
Burgebrach

Bei Prozession entblößt

Wolfsbach — Wenn der selbstgenähte Rock etwas zu weit geraten ist und ausgerechnet bei der Prozession hinunter rutscht, ist das natürlich peinlich. Ein paar Monate später kann die ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Pfarrer muss zur Messe: Da tut es auch der Roller-Rücksitz.
Der Pfarrer muss zur Messe: Da tut es auch der Roller-Rücksitz.
+1 Bild
Wolfsbach — Wenn der selbstgenähte Rock etwas zu weit geraten ist und ausgerechnet bei der Prozession hinunter rutscht, ist das natürlich peinlich. Ein paar Monate später kann die Wolfsbacherin, der das passiert ist, aber schon wieder darüber lachen - und zwar zusammen mit dem ganzen Dorf.
Beim 40. Kerwaumzug in Wolfsbach wurden am Sonntag die Ereignisse des Jahres auf lustige Art und Weise von der Dorfgemeinschaft nachgespielt. Liebevoll gestaltete Themenwägen und originelle Fußgruppen begeisterten die Gäste. Zur Feier des Jubiläums erinnerte ein Blumenwagen mit einer Fotowand an die vergangenen Umzüge.
Neben dem schlüpfrigen Rock-Missgeschick beschäftigten auch andere Themen die Kerwa-Gemeinde. Der indische Aushilfspfarrer der Kuratie wurde kurzerhand von einem Baggerfahrer auf dem Moped mitgenommen. Während seines Ritts auf der "Höllenmaschine" stieß er so manches Vater Unser aus und amüsierte die Zuschauer.
Aber auch die Nachbargemeinden blieben vor dem Schalk der Wolfsbacher nicht sicher. Auf dem neugestalteten Dorfplatz in Mönchsambach wurden gleich sechs Bänke um den neuen Brunnen herum aufgestellt. Auf dem Wagen "Bad Mönchsambach" wurde deswegen scherzhaft dargestellt, wie sich der Gemeindeteil als Kurort präsentieren könnte. Auch die neue Ampel in Burgebrach war ein Thema. Auf dem dazugehörigen Wagen wurden einige kreative Ideen dargestellt, sich während der langen Rot-Phase zu beschäftigen. So hatte ein Autofahrer gleich einen Grill dabei und bereitete während der Wartezeit Steaks und Bratwürste zu. Eine weitere Darstellerin machte gleich ein Geschäft daraus: "Ab hier noch 15 Minuten Wartezeit! Da kann ich dir doch mal die Scheiben putzen, oder?" la

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren