Burgkunstadt

Baur-Herren bleiben weiter ungeschlagen

Burgkunstadt — Nach der Pfingstpause waren am vergangenen Wochenende nur drei Tennis-Mannschaften des Baur SV Burgkunstadt im Einsatz. Während die beiden Herrenmannschaften erfolgr...
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine überzeugende Saison spielt Pascal Mennel. Der Burgkunstadter setzte sich sowohl im Einzel als auch im Doppel durch. Foto: J. Fischer
Eine überzeugende Saison spielt Pascal Mennel. Der Burgkunstadter setzte sich sowohl im Einzel als auch im Doppel durch. Foto: J. Fischer
Burgkunstadt — Nach der Pfingstpause waren am vergangenen Wochenende nur drei Tennis-Mannschaften des Baur SV Burgkunstadt im Einsatz. Während die beiden Herrenmannschaften erfolgreich waren, gab es für die Damen erneut eine deutliche Niederlage.

Bezirksklasse 1, Herren

TC Stadtsteinach -
Baur SV Burgkunstadt 2:19
Die erste Herrenmannschaft feierte einen klaren Sieg gegen den bisher ebenfalls ungeschlagenen TC Stadtsteinach. Im Einzel fuhren in der ersten Runde Vladimir Nemec und Pascal Mennel klare Siege ein, während Stefan Fürst in zwei Sätzen unterlag. In der zweiten Runde gewannen Stefan Kornitzky und Dorian Uhlein ebenfalls deutlich. Fabrizio Häßlein war im Match-Tiebreak erfolgreich. Auch in den Doppeln waren die Baur-SV-Spieler Kornitzky/Nemec, Häßlein/Mennel und Fürst/Uhlein ihren Gastgebern in allen Partien überlegen und übernehmen mit diesem Sieg die Tabellenführung.
Ergebnisse: Fiessmann - Kornitzky 0:6, 2:6; Streng - V. Nemec 0:6, 0:6; Schröppel - Häßlein 6:3, 2:6, 4:10; Korkisch - Fürst 6:0, 6:2; Burger - Uhlein 6:7, 2:6; Appel - Mennel 3:6, 1:6; Fiessmann/Korkisch - Kornitzky/Nemec 3:6, 2:6; Streng/Schröppel - Häßlein/Mennel 4:6, 2:6; Burger/Appel - Fürst/Uhlein 7:5, 2:6; 8:10

Bezirksklasse 2, Herren

Baur SV Burgkunstadt II -
TSV Melkendorf II 14:7
Auch die Herren-"Zweite" war erfolgreich und erspielte sich ihren zweiten Saisonsieg. In den Einzeln entschieden Philipp Geßlein, Tobias Geßlein, Nikolas Schneider und David Rotenberger ihre Spiele für sich. Christian Pitteroff und Niklas Dill mussten sich klar in zwei Sätzen geschlagen geben. In den Doppeln gewannen Philipp Geßlein/Nikolas Schneider ihre Partie deutlich und auch Niklas Dill/David Rotenberger erspielte im Match-Tiebreak drei Punkte. Tobias Geßlein/Christian Pitteroff unterlalgen knapp in der "Verlängerung".
Ergebnisse: P. Geßlein - Küfner 6:1, 6:3; T. Geßlein - Fröba 7:6, 6:1; Schneider - Stoll 6:1, 6:0; Pitteroff - Krüger 2:6, 0:6; Dill - Wiegand 3.6, 0:6; Rotenberger - Fabis 6:2, 6:4; P. Geßlein/Schneider - Küfner/Krüger 6:2, 6:2; T. Geßlein/Pitteroff - Fröba/Stoll 6:4, 1:6; 6:10; Dill/Rotenberger - Wiegand/Fabis 5:7; 7:6, 10:6

Bezirksliga, Damen

TC WB Thurnau -
Baur SV Burgkunstadt 18:3
Die Burgkunstadter Damen bleiben auch nach dem vierten Spieltag weiter ohne Sieg. Bereits nach den Einzeln war die Niederlage für Tanja Gahn, Svenja Schütz, Julia Wimmer, Paula Karnoll, Julia Fischer und Cornelia Diroll besiegelt. Alle Partien gingen an die Thurnauerinnen. Im Doppel konnte die Paarung Tanja Gahn/Svenja Schütz den Ehrenpunkt für die Baur-Damen holen. jufi
Ergebnisse: Schmid - Gahn 6:4, 6:4; Höhn - Schütz 6:3, 6:1; Zenk H. - Wimmer 6:3, 6:4; Zenk M. - Karnoll 6:3, 6:3; Reichhardt - Fischer 6:1, 6:0; Kunzmann - Diroll 6:0, 6:1; Höhn/Zenk H. - Gahn/Schütz 4:6, 3:6; Schmid/Reichhardt - Wimmer/Karnoll 6:1, 6:1; Zenk M./Bergmann - Fischer/Diroll 6:1, 6:0

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren