Gößweinstein

Barock zum Anfassen

Gößweinstein — Einen weiteren Höhepunkt im Gößweinsteiner "Jahr des Barock" bietet das Programm des Wallfahrtsmuseums am Donnerstag, 18. September, um 19.30 Uhr mit einem barocken ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Gößweinstein — Einen weiteren Höhepunkt im Gößweinsteiner "Jahr des Barock" bietet das Programm des Wallfahrtsmuseums am Donnerstag, 18. September, um 19.30 Uhr mit einem barocken Filmabend auf großer Leinwand im Pfarrzentrum (Am Kreuzberg 8 in Gößweinstein).
"Im Film erleben wir rauschende Feste als Bühne, auf der Politik gemacht und über Krieg und Frieden entschieden wurde: eine prachtvolle Kulisse der barocken Gesellschaft, opulente Bankette, gerahmt von antikem Götterglanz und morgenländischer Exotik", schreibt das Museum in einer Pressemitteilung.

Ein echtes Erlebnis

Großartige Schauspieler und eine differenziert gezeichnete Inszenierung versprechen ein beeindruckendes Filmerlebnis.
Vor der Leinwand bietet die Barocktanzgruppe noch einmal Barock zum Anfassen. Einlass ist um 19 Uhr. red


Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren