Laden...
Kronach

"Bandi", der spanische Herzensbrecher

Kronach — "Bandi" (männlich, kastriert, Ratonero Andaluz, geb. 25.09.2014, 45 cm) ist ein hübscher Vertreter dieser spanischen Rasse. Sein Gesicht ist wie gemalt und die freundlich...
Artikel drucken Artikel einbetten
"Bandi" ist ein Familienhund. Foto: privat
"Bandi" ist ein Familienhund. Foto: privat
Kronach — "Bandi" (männlich, kastriert, Ratonero Andaluz, geb. 25.09.2014, 45 cm) ist ein hübscher Vertreter dieser spanischen Rasse. Sein Gesicht ist wie gemalt und die freundlichen braunen Augen laden zum Streicheln und Liebhaben ein. Und für diejenigen, die noch nie etwas von "Ratonero" gehört haben, bietet sich hier die perfekte Gelegenheit, diese sympathischen Hunde etwas genauer kennenzulernen.


Bandi muss noch viel lernen

Ratoneros werden in Spanien eigentlich für die Jagd gezüchtet. Es könnte daher durchaus sein, dass auch Bandi über Jagdtrieb verfügt. Allerdings hatte er noch nie Gelegenheit, seiner Berufung nachzugehen, da er sich seit seinem Junghund-Alter in verschiedenen Tierheimen befindet. Trotzdem könnte sein Erbe natürlich durchbrechen, sodass man damit rechnen muss, dass Bandi nicht immer ohne Leine laufen kann. Im Moment ist sowieso noch Leinenpflicht an der Tagesordnung, denn Bandi muss erst einige Kommandos beherrschen, bevor man ihn gefahrlos ableinen kann. Er freut sich daher über verständnisvolle Menschen, die ihm alles zeigen und mit ihm üben. Er ist dann auch begeistert bei der Sache, denn nach seiner langen Tierheimzeit unter so vielen anderen Hunden ist er einfach nur dankbar, wenn er mal im Mittelpunkt stehen darf. Er ist außerdem sehr verfressen und daher gut mit Futter zu motivieren.
Da wir nicht annehmen, dass Bandi schon einmal in einem Haus war, muss er nicht nur die gängigen Hunde-Kommandos, sondern auch das Benehmen in einem Menschenhaushalt lernen - wie Stubenreinsein, Alleinbleiben, Treppensteigen, nichts vom Tisch Klauen, Autofahren etc. Seine neue Familie sollte daher etwas Geduld mitbringen.
Von seiner Erziehung einmal abgesehen, braucht Bandi viel Auslauf. Dabei ist er menschenfreundlich, kinderlieb und gutmütig. Er geht schnell auf alle Menschen zu, lässt sich begeistert streicheln, schmiegt sich an oder springt hoch und himmelt seine Bezugspersonen geradezu an. Auch mit anderen Hunden versteht er sich prima.
Bandi ist ein spanischer Sonnenschein, ein Herzensbrecher und Gute-Laune-Hund. Er wünscht sich eine Familie mit viel Zeit für gemeinsame Unternehmungen, für Spiel und Spaß. Wer möchte dieses pfiffige Kerlchen in seine Familie aufnehmen und gemeinsam mit ihm durch dick und dünn gehen?

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren