Heroldsberg

Bahnhäuschen verwüstet

Bislang unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende am Bahnhof Heroldsberg-Nord einen Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro angerichtet. Wie sich hera...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bislang unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende am Bahnhof Heroldsberg-Nord einen Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro angerichtet. Wie sich herausstellte, haben bislang unbekannte Täter mehrere Scheiben des Warteunterstands, vermutlich mit Schottersteinen, eingeworfen. Die Nürnberger Bundespolizei ermittelt nach eigenen Angaben wegen gemeinschaftlicher Sachbeschädigung. Sachdienliche Hinweise werden unter Tel. 0911/ 205551- 0 entgegengenommen. Foto: Bundespolizei

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren