Laden...
Scheßlitz

BLSV ruft Sportvereine auf

Scheßlitz — Der Bayerische Landessportverband (BLSV) ruft noch einmal alle Sportvereine aus der Region auf, sich am Sport- und Bewegungsfest "Franken aktiv" zu präsentieren. Zu dem...
Artikel drucken Artikel einbetten
Scheßlitz — Der Bayerische Landessportverband (BLSV) ruft noch einmal alle Sportvereine aus der Region auf, sich am Sport- und Bewegungsfest "Franken aktiv" zu präsentieren.
Zu dem Aktionstag in Scheßlitz am 28. Juli haben sich laut BLSV-Bezirksvorsitzender Monika Engelhardt schon über 1200 Kinder der 1. bis 6. Schul-Jahrgangsstufen angemeldet. Der BLSV möchte den fränkischen Sportvereinen die Möglichkeit bieten, an diesem Tag ihr Vereinsangebot einem breiten Publikum zu präsentieren. Dabei sei die Altersstufe der "Franken aktiv"-Teilnehmer nicht zufällig gewählt, sagt Engelhardt. Gerade Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 14 Jahren stellten aktuell rund ein Drittel aller Mitglieder der Sportvereine in Deutschland.
Innerhalb eines Vormittags können die Vereine pro Station über 200 Kinder direkt erreichen und Werbung in eigener Sache machen. Die Vereine können relativ frei wählen, welche und wie sie ihre Sportarten präsentieren möchten. Zudem sind Flyer, Einladungen ins Probetraining o.ä. ausdrücklich erwünscht.
"Die Vereine sollen einen größtmöglichen Nutzen von ihrem Engagement bei ,Franken aktiv' haben", so Engelhardt. Eine bessere Möglichkeit, um in eigener Sache Werbung zu machen, gebe es kaum für die Vereine.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren