Theres

Auto fängt Feuer auf der Autobahn

Theres — Ein in Brand geratenes Auto ist auf der Maintalautobahn noch rechtzeitig gelöscht worden. Verletzt wurde dabei niemand, wie aus dem Bericht der Verkehrspolizei Schweinfurt...
Artikel drucken Artikel einbetten
Theres — Ein in Brand geratenes Auto ist auf der Maintalautobahn noch rechtzeitig gelöscht worden. Verletzt wurde dabei niemand, wie aus dem Bericht der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck hervorgeht.

Auf der Steigungsstrecke

Am Donnerstagnachmittag war ein Ford-Fahrer auf der A 70 in Richtung Schweinfurt unterwegs. Als er die Steigungsstrecke am sogenannten Schonunger Berg befuhr, bemerkte er den Angaben der Polizei zufolge einen Leistungsabfall an seinem Wagen und nahm Rauchgeruch wahr. Nachdem er auf dem Seitenstreifen angehalten hatte, sah der Fahrer, dass bereits Flammen aus dem Motorraum schlugen.
Der Fahrer eines nachfolgenden Lastwagens erkannte die Situation, hielt ebenfalls auf dem Seitenstreifen an und begann mit zwei bordeigenen Feuerlöschern mit der Brandbekämpfung. Es gelang, das im Motorraum vermutlich aufgrund eines technischen Defektes ausgebrochene Feuer zu löschen.

Standstreifen wird demoliert

Ein Einschreiten der alarmierten Feuerwehren war nicht mehr erforderlich. Der nicht mehr fahrbereite Pkw musste abgeschleppt werden. Im Bereich des Brandortes wurde die Asphaltschicht des Standstreifens in Mitleidenschaft gezogen. Bei dem Vorfall ist Sachschaden in Gesamthöhe von rund 15 000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren