Seelach

Auswärtshürden für Neuses und Thonberg

Kreis Kronach — Theoretisch könnte am morgigen Sonntag die Meisterschaft in der A-Klasse 1 entschieden werden, doch wahrscheinlich ist das nicht. Zwar ist damit zu rechnen, dass de...
Artikel drucken Artikel einbetten
Kreis Kronach — Theoretisch könnte am morgigen Sonntag die Meisterschaft in der A-Klasse 1 entschieden werden, doch wahrscheinlich ist das nicht. Zwar ist damit zu rechnen, dass der FSV Ziegelerden das Nachbarduell gegen den FC Gehülz für sich entscheidet (15 Uhr), doch außerdem müsste noch der TSV Weißenbrunn II sein Heimspiel gegen die SG Gärtenroth verlieren (13.15 Uhr). So wird die Entscheidung vermutlich nochmals vertagt.
Im Kampf um Platz 2 könnte sich allerdings etwas tun, denn der ATSV Thonberg (3.) muss morgen den schweren Gang zum SV Seelach antreten. Und auch die Aufgabe des SV Neuses, der ab 13 Uhr bei der SG Roth-Main II gastiert, hat es in sich.
Die restlichen Spiele werden morgen um 15 Uhr angepfiffen. Dann will der VfR Schneckenlohe gegen Redwitz II seinen Aufwärtstrend fortsetzen. Gute Chancen rechnet sich auch der SV Höfles gegen den VfR Johannisthal II aus. Klarer Favorit ist der FC Seibelsdorf bei Schlusslicht SG Schmölz. An der Kronacher Hammermühle erwartet die FCK-Reserve den Tabellennachbarn aus Kirchlein. han
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren