Herzogenaurach

Ausfall in der Leittechnik

Artikel drucken Artikel einbetten
Herzogenaurach — Am Freitagabend kam es aus bisher nicht geklärter Ursache zu einem Ausfall in der zentralen Leittechnik im Stromnetz der Herzo-Werke. Das teilt der Geschäftsführer der Herzo-Werke mit.


Warmwasserboiler betroffen

Betroffen sind demnach vor allem die Steuerung der Straßenbeleuchtung sowie Kunden mit Heizstrom (Nachtspeicherheizung) und damit verbundene Warmwasserboiler.
Die Schaltung der Straßenlampen erfolgt derzeit im manuellen Betrieb, sodass die Beleuchtung des nachts sichergestellt ist. Kunden mit Heizstrom und Warmwasserboilern werden gebeten, sich im Service Center der Herzo-Werke (Tel. 09132/9040) oder außerhalb der Geschäftszeiten beim Störungsdienst (Tel. 09132/90455) zu melden, damit eine manuelle Freischaltung erfolgen kann.
Das Leitsystem wird laut Pressemitteilung voraussichtlich bis Ende der Woche wieder funktionsfähig sein. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren