Schlüsselfeld

Aus dem Stadtrat

Schlüsselfeld kauft alte Schule Schlüsselfeld — Die Stadt Schlüsselfeld habe die alte Schule im Ortsteil Thüngfeld gekauft, teilte Bürgermeister Johannes Krapp (CSU) in der Sitzung...
Artikel drucken Artikel einbetten
Schlüsselfeld kauft
alte Schule

Schlüsselfeld — Die Stadt Schlüsselfeld habe die alte Schule im Ortsteil Thüngfeld gekauft, teilte Bürgermeister Johannes Krapp (CSU) in der Sitzung mit. Ziel sei es, das aufgelassene Schulgebäude abzureißen und im Rahmen eines LAG-Projekts mit Förderung aus europäischen Mitteln an dieser Stelle einen kleinen Dorfplatz zu gestalten. Krapp hofft, das Projekt innerhalb der nächsten zwei Jahre realisieren zu können.
Stadt geht beim Internet in die Vollen

Schlüsselfeld — Die Stadt Schlüsselfeld will das neue staatliche Förderprogramm zum Ausbau ihrer Breitbandversorgung voll nutzen. Ziel ist es nach den Worten von Bürgermeister Krapp "jeden Ortsteil (mit Ausnahme der abgelegenen Einöden) durch Glasfaserkabel zu erschließen und den maximalen Fördersatz auszuschöpfen". Eine Geschwindigkeit von 25 bis 50 Megabit soll erreicht werden. Zur Beratung wurde ein Regensburger Fachbüro eingeschaltet. Nächster Schritt sei die "Markterkundung" unter den möglichen Anbietern. "Wenn alles glatt läuft", soll laut Krapp der Ausbau in eineinhalb Jahren abgeschlossen sein. Man rechne mit einer Förderung von 830 000 Euro bei einer Investitionssumme von 1,2 Millionen. See



Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren