Oberaurach

Aus "Narren" werden Mäzene

Auf eine vorweihnachtliche "Bescherungs-Reise" zu den Akteuren des Faschingszuges begab sich das Faschingskomitee Trossenfurt-Tretzendorf-Hummelmarter. "Wir...
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf eine vorweihnachtliche "Bescherungs-Reise" zu den Akteuren des Faschingszuges begab sich das Faschingskomitee Trossenfurt-Tretzendorf-Hummelmarter. "Wir hatten einige erfolgreiche Jahre und so ist trotz der Vergünstigungen für unsere Teilnehmer immer ein bisschen Geld übriggeblieben", erklärte Konrad Albert.
Deshalb konnten laut einer Mitteilung des Vereins insgesamt 4150 Euro für gute Zwecke gespendet werden.
Die Kindergärten und die Kirchengemeinden in jenen Orten, aus denen Themenwagen und Fußgruppen am Faschingszug teilnehmen, wurden vom Faschingskomitee beschenkt - und an die Aktiven richtete sich gleichzeitig die Einladung, auch am Faschingszug 2017 wieder teilzunehmen.


Vorbereitungen laufen bereits

"Wir können auch im Komitee Nachwuchs gut brauchen", erklärt Konrad Albert, der mit Armin Deinhart, Michael Gube und Urgestein Eduard Bühl bereits in den Planungen für das nächste Großereignis steckt. Der Zug lockt alljährlich am Faschingssonntag viele Hundert Zuschauer in den Steigerwald.


Erlös für mehrere Zwecke

Die von ihnen eingesammelten Eintrittsgelder fließen den Angaben zufolge zum einen in den Zug - jede teilnehmende Gruppe erhält einen kleinen Obolus und Naturalien zum Verteilen an die Zuschauer - und in die Sicherheit. Und was dann übrig bleibt, wird alle paar Jahre sozialen Zwecken zugeführt.
So betätigten sich die vier Faschings-Organisatoren wieder einmal als Mäzene. Über Vorweihnachtsgeschenke freuten sich die Kindergärten Kirchaich, Trossenfurt-Tretzendorf, Oberschleichach, Weisbrunn, Priesendorf und die Krabbelgruppe Trossenfurt-Tretzendorf sowie die Kirchengemeinden Trossenfurt, Hummelmarter, Fatschenbrunn, Oberschleichach, Unterschleichach, Weisbrunn, Dippach, Kirchaich, Dankenfeld, Priesendorf, Trabelsdorf und Eschenbach. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren