LKR Forchheim

Auftanken und der Beziehung neuen Schwung geben

Artikel drucken Artikel einbetten
Bamberg — Das Kolpingwerk Diözesanverband Bamberg e.V. lädt zu einem Wohlfühlwochenende für Paare vom 13. bis 15. November ein. Das Seminar findet in der Bildungs- und Begegnungsstätte Obertrubach in der Fränkischen Schweiz statt und wird von Familienreferentin Luitgard Dannhardt, Dipl. Sozialpädagogin und Kommunikationstrainerin, geleitet.
Dieses Wochenende gibt Paaren - egal welchen Alters, verheiratet oder nicht verheiratet - Gelegenheit aufzutanken, zu genießen und sich selbst und dem Partner etwas Gutes zu tun. Im Alltag bleibt dies oft auf der Strecke und man nimmt sich keine Zeit für die Beziehung. Die lockere Atmosphäre, weg vom täglichen Alltagstrott und das abwechslungsreiche Programm laden dazu ein, die Seele baumeln zu lassen, Kraft zu schöpfen und Neues zu lernen.
Gemeinsam draußen in der herbstlichen Natur spazieren zu gehen, gehört genauso dazu, wie miteinander reden. Durch die neuen positiven Gesprächsimpulse kann man üben, lösungsorientiert miteinander zu reden und neue Sichtweisen bei oftmals eingeschliffenen Gesprächssituationen zu finden.
Das Seminar zielt darauf ab, der Beziehung wieder neuen Schwung zu geben, sich wieder auf das Schöne der Beziehung zu konzentrieren und sich einander Zeit zu schenken.
Information und Anmeldung zu dem Seminar sind möglich unter Telefon 0951/20878 26 oder E-mail an: info@kolpingwerk-bamberg.de. red



Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren