Laden...
Lichtenfels

Auf Pöhner folgt Löffler

Seubelsdorf. — Bei der Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Seubelsdorf wählten die Mitglieder Thomas Löffler zum neuen Vorsitzenden, während der langjährige Vorsitzende Wi...
Artikel drucken Artikel einbetten
Vorstandswahl bei der Feuerwehr Seubelsdorf, von links: Vorsitzender Thomas Löffler, Kassier Manfred Popp, Ehrenvorsitzender Willy Pöhner und Schriftführer Frank Stuhlmann Foto: Alfred Thieret
Vorstandswahl bei der Feuerwehr Seubelsdorf, von links: Vorsitzender Thomas Löffler, Kassier Manfred Popp, Ehrenvorsitzender Willy Pöhner und Schriftführer Frank Stuhlmann Foto: Alfred Thieret
Seubelsdorf. — Bei der Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Seubelsdorf wählten die Mitglieder Thomas Löffler zum neuen Vorsitzenden, während der langjährige Vorsitzende Willy Pöhner, der sich nicht mehr zur Wahl stellte, zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde.
In seinem Rückblick auf das vergangene Jahr ging Pöhner ausführlich auf das 125-Bestehen als Höhepunkt ein, das mit einem Ehrungsabend und der Ausrichtung des Florianstages gefeiert worden war, wobei sich zum Gedenken des Schutzheilgen der Feuerwehren Delegationen der 24 Feuerwehren des Stadtgebietes zu einem Gottesdienst in der Pfarrkirche "Heilige Familie" trafen, um dann mit einem langen Festzug zum Festzelt beim Feuerwehrhaus zu marschieren.
Der Vorsitzende hob auch hervor, dass sich das Feuerwehrhaus nach einer umfangreichen Innen- und Außenrenovierung in einem hervorragenden Zustand befinde. Sein Dank galt der Stadt für die Bereitstellung der finanziellen Mittel und seinen Feuerwehrkollegen für den tatkräftigen Einsatz bei den anfallenden Arbeiten.
Kommandant Roland Neumann berichtete von 18 Einsätzen, zu denen die Aktiven der Seubelsdorfer Wehr ausrückten. Die zwölf Übungen waren durchwegs gut besucht. Zusätzlich absolvierte man sechs Übungen zusammen mit der befreundeten Reundorfer Wehr und eine Übung im Rahmen der Brandschutzwoche. Neumann gratulierte Kevin Kühn und Ronny Kraus zur erfolgreichen Ablegung des wichtigen Gruppenführerlehrgangs. Der stellvertretende Kommandant Stefan Kraus konnte gleich fünf neue aktive Mitglieder in der Seubelsdorfer Wehr begrüßen.

28 Jahre lang an der Spitze

Im Mittelpunkt der Versammlung stand aber die Neuwahl des Vorstands, zumal der langjährige Vorsitzende Willy Pöhner, nachdem er 28 Jahre lang an der Spitze des Vereins stand, nicht mehr für den Vorsitz kandidierte. Mit Thomas Löffler stand aber ein kompetenter Kandidat zur Verfügung, der einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt wurde. Thomas Löffler ist seit seiner Jugendzeit der Feuerwehr verbunden, schließlich trat er schon als 16-Jähriger der Stadtfeuerwehr bei und verrichtete auch lange Zeit aktiven Feuerwehrdienst. Löffler will vor allem im Bereich der Kinder- und Jugendfeuerwehr einiges bewegen, wenn möglich auch in Zusammenarbeit mit anderen Vereinen.
Bei den Wahlen wurde außerdem der langjährige Kassier Manfred Popp in seinem Amt bestätigt, während Frank Stuhlmann zum neuen Schriftführer gewählt wurde. Alfred Thieret

Verwandte Artikel