Laden...
Neukenroth

Audi-Sport-Club Kronach spendet 1500 Euro für soziale Zwecke

Alle zwei Jahre lädt der Audi-Sport-Club (ASC) Kronach zum großen Internationalen Audi-Treffen ein. Das Treffen fand viele Jahre auf dem Schützenplatz in Kr...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei ihrer ersten Sitzung im neuen Jahr überreichten die "Audianer" 1500 Euro an die Benefizaktion "1000 Herzen für Kronach". Foto: Heike Schülein
Bei ihrer ersten Sitzung im neuen Jahr überreichten die "Audianer" 1500 Euro an die Benefizaktion "1000 Herzen für Kronach". Foto: Heike Schülein
Alle zwei Jahre lädt der Audi-Sport-Club (ASC) Kronach zum großen Internationalen Audi-Treffen ein. Das Treffen fand viele Jahre auf dem Schützenplatz in Kronach statt; in den letzten Jahren fand der Audi-Club auf dem Gelände rund um die Zecher-Halle in Neukenroth ein neues "Zuhause". Aus ganz Deutschland kommen die Audifans nach Neukenroth und viele Familien verbringen ein tolles Wochenende bei Freunden - beim Audi-Club Kronach. Natürlich sind auch viele Kinder dabei - und die wollen unterhalten werden. Seit 2005 hat der ASC Kronach die Kinderbetreuung in die Hände von "1000 Herzen für Kronach" gelegt, weil man weiß, dass die Kleinen dann bei Spiel und Spaß gut aufgehoben sind. So war es auch im letzten Jahr beim Audi-Treffen. Das Landratsamt Kronach unterstützte "1000 Herzen" bei der Auswahl der Spiele.
Gerhard Burkert-Mazur und Torsten Hoheberger hatten einen lustigen Erlebnisparcours aufgebaut - und so war es kein Wunder, dass beim Nachwuchs keine Langeweile aufkam. Als Dankeschön hatte der ASC Kronach "1000 Herzen" zur ersten Sitzung im neuen Jahr ins Vereinsheim in Neukenroth eingeladen, um eine Spende von 1500 Euro zu übergeben.


Freundschaftliche Bande

Vorstand Lorenz Setale und sein Stellvertreter Kai Baumstark hoben die freundschaftlichen Bande hervor, die im Laufe der Jahre zwischen dem ASC Kronach und "1000 Herzen" entstanden sind. Die 1500 Euro sind ein Teilerlös der Tombola.
Der ASC Kronach hat bei seinen letzten sechs Audi-Treffen bis heute fast 8000 Euro an "1000 Herzen" gespendet, um die Arbeit der Aktion zu unterstützen.
Stockheims Bürgermeister Rainer Detsch würdigte dann auch das soziale Engagement des Audi-Clubs. "Es ist schön, wenn bei aller Liebe zum Motorsport auch diejenigen nicht vergessen werden, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens zu Hause sind", so Detsch, "und deshalb ist es gut, dass der Audi-Club Kronach ein Teil von Stockheim geworden ist." "Die Not im Landkreis Kronach wächst", so Spendenverwalter Heinz Hausmann, "deshalb sind Vereine wie der Audi-Club Kronach wichtig. Sie erkennen, dass Not gelindert werden kann und packen es an!" Herta und Gerhard Burkert-Mazur bedankten sich für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit. hs
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren