Laden...
Friesen

André Gügel folgt Bernd Liebhardt nach

Beim CSU-Ortsverband Friesen gab es Neuwahlen. Zum Vorsitzenden wurde André Gügel gewählt. Stellvertreter sind Rudolf Schnappauf, Bernd Liebhardt und Rudolf...
Artikel drucken Artikel einbetten
Händeschütteln nach den Neuwahlen bei der CSU Friesen (von links): Rudolf Schnappauf, Heinrich Geiger, André Gügel, Angela Hofmann, Frank Schnappauf, Bernd Liebhardt, Rudolf Hanna, Christian Schaller, Georg Geige  Foto: privat
Händeschütteln nach den Neuwahlen bei der CSU Friesen (von links): Rudolf Schnappauf, Heinrich Geiger, André Gügel, Angela Hofmann, Frank Schnappauf, Bernd Liebhardt, Rudolf Hanna, Christian Schaller, Georg Geige Foto: privat
Beim CSU-Ortsverband Friesen gab es Neuwahlen. Zum Vorsitzenden wurde André Gügel gewählt. Stellvertreter sind Rudolf Schnappauf, Bernd Liebhardt und Rudolf Hanna. Als Schriftführer wurde Bernd Schnappauf gewählt, Schatzmeister ist Christian Schaller. Mit André Gügel folgt dem langjährigen Vorsitzenden Bernd Liebhardt ein "Heimkehrer" nach. Der Erste Polizeihauptkommissar war während seiner Verwendungen in ganz Deutschland lange Jahre Fernpendler und möchte sich jetzt, nach der Übernahme seiner neuen Funktion als Leiter der Führungsgruppe des in Bamberg neu gegründeten Aus- und Fortbildungszentrums der Bundespolizei, wieder verstärkt auf örtlicher Ebene engagieren. In seiner ersten Reaktion bedankte er sich für das in ihn gesetzte Vertrauen und vor allem bei seinem Vorgänger Bernd Liebhardt für dessen langjähriges Engagement für Friesen.
Im Anschluss leitet er in den nächsten Tagesordnungspunkt über. Hierbei stand der kommunalpolitische Austausch mit der Zweiten Bürgermeisterin der Stadt Kronach sowie mit dem Vorsitzenden der CSU-Fraktion im Kreistag, Bernd Liebhardt, im Vordergrund. In seinen Abschlussworten sagte Gügel, dass aus seiner Sicht gerade derartige Möglichkeiten zum unmittelbaren Austausch und die damit einhergehende Transparenz elementare Grundlage für das politische Handeln sowie die Akzeptanz durch die Bürgerinnen und Bürger darstellten. Er versprach, sich in diesem Sinne als neuer Vorsitzender einzusetzen. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren