Laden...
Burgkunstadt

Am 70. Geburtstag zum Ehrenmitglied ernannt

Im Kreise seiner Familie sowie der Vertreter der heimischen Vereine feierte Kurt Kodisch seinen 70. Geburtstag. Die Glückwünsche galten dabei auch einem erf...
Artikel drucken Artikel einbetten
Kurt Kodisch, im Bild mit seiner Frau Ida und den Kinder (von links) Ute, Stefan und Bernd, wurde an seinem 70. Geburtstag zum Ehrenmitglied des Geflügelzuchtvereins Burgkunstadt ernannt. Die Urkunde überreichte Konrad Kraus (Zweiter von rechts). Rechts Vorsitzender Dieter Schmiedel von der Feuerwehr Ebneth-Hainweiher Foto: Dieter Radziej
Kurt Kodisch, im Bild mit seiner Frau Ida und den Kinder (von links) Ute, Stefan und Bernd, wurde an seinem 70. Geburtstag zum Ehrenmitglied des Geflügelzuchtvereins Burgkunstadt ernannt. Die Urkunde überreichte Konrad Kraus (Zweiter von rechts). Rechts Vorsitzender Dieter Schmiedel von der Feuerwehr Ebneth-Hainweiher Foto: Dieter Radziej
Im Kreise seiner Familie sowie der Vertreter der heimischen Vereine feierte Kurt Kodisch seinen 70. Geburtstag.
Die Glückwünsche galten dabei auch einem erfolgreichen Rassegeflügelzüchter und dem Ehrenmitglied der Feuerwehr Ebneth-Hainweiher.
Natürlich ließ es sich auch der Geflügelzuchtverein Burgkunstadt, dem der Jubilar seit mehr als fünfzig Jahre angehört, nicht nehmen, seinem Vorsitzenden die Glückwünsche zu überbringen. Kodisch ist mit seinen King-Tauben immer wieder bei Rassegeflügelschauen in ganz Deutschland erfolgreich.
Zweiter Vorsitzender gab noch einen einstimmigen Vorstandsbeschluss bekannt, nach dem Kurt Kodisch an seinem Geburtstag zum Ehrenmitglied ernannt werden sollte.
Nachgefeiert wurde im Gasthaus Hofmann in Hainweiher auch die goldene Hochzeit, die Kurt und Ida Kodisch unlängst begangen hatten. dr

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren