Bamberg

Altes und Neues entdecken

Artikel drucken Artikel einbetten

Bamberg — Am letzten Juliwochenende präsentieren 16 Aussteller im Innenhof von Schloss Geyerswörth handgemachte Waren und laden Besucher darüber hinaus dazu ein, sich selbst kreativ zu zeigen. Beim "Mitmachmarkt der Generationen", den das Büro der Seniorenbeauftragten am 26. Juli veranstaltet, sind Interessenten jeden Alters "ob acht oder 88 Jahre alt" willkommen. Jeder darf an allen Ständen seine Fähigkeiten beweisen. Darüber hinaus finden Workshops statt, die bei freiem Eintritt zu besuchen sind.

Spinnen und Klöppeln

Die Kunst der traditionellen Handarbeit wollen die Veranstalter aufleben lassen. So können Besucher versteckte Talente beispielsweise bei der Keramikmalerei, im Spinnen, Klöppeln, Häkeln oder Drucken ausloten. Rund um das Markttreiben im historischen Ambiente sorgt ein buntes Rahmenprogramm mit Musik, Tanz und Führungen für weitere Unterhaltung. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren