Coburg

Alles für den Kaufladen

Auch in den Winterferien bietet das Puppenmuseum wieder ein Ferienprogramm an. Am Dienstag, 29. Dezember, können Kinder von 14 bis 16 Uhr Salzteiggebäck, wie Brezeln, Brötchen, Hör...
Artikel drucken Artikel einbetten
Salzteig  Foto: Jana Burkart
Salzteig Foto: Jana Burkart
Auch in den Winterferien bietet das Puppenmuseum wieder ein Ferienprogramm an. Am Dienstag, 29. Dezember, können Kinder von 14 bis 16 Uhr Salzteiggebäck, wie Brezeln, Brötchen, Hörnchen, Obst oder auch Gemüse für den Kaufladen herstellen. Die Aktion ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet. Der Unkostenbeitrag beträgt vier Euro pro Kind.
Weiter geht es im neuen Jahr am Dienstag, 5. Januar 2016, von 14 bis 16 Uhr mit dem Basteln von Steckenpferden. Die Aktion ist für Kinder ab fünf Jahren und kostet 6,50 Euro pro Kind. Zur besseren Planung bittet das Coburger Puppenmuseum alle interessierten Kinder, sich für alle Angebote unter der Telefonnummer 09561/ 89-1480 bis zum jeweiligen Sonntag vorher anmelden zu lassen.
Das Museum teilt die Öffnungszeiten in der Weihnachtszeit mit: Es hat von Dienstag bis Sonntag von 11 bis 16 Uhr geöffnet. An Heiligabend und an Silvester sowie am Neujahrstag ist das Museum geschlossen. red



Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren