Ebern

Alle bestanden die Prüfung mit Bravour

Ebern — Die Auszubildenden der Uniwell Rohrsysteme GmbH & Co. KG sagten der Schulbank Lebewohl. Nachdem alle die Abschlussprüfung ihres Lehrberufs mit Bravour bestanden hatten, wur...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die erfolgreichen Nachwuchskräfte der Firma Uniwell Rohrsysteme mit den Ausbildern und der Geschäftsführung. Foto: Uniwell
Die erfolgreichen Nachwuchskräfte der Firma Uniwell Rohrsysteme mit den Ausbildern und der Geschäftsführung. Foto: Uniwell
Ebern — Die Auszubildenden der Uniwell Rohrsysteme GmbH & Co. KG sagten der Schulbank Lebewohl. Nachdem alle die Abschlussprüfung ihres Lehrberufs mit Bravour bestanden hatten, wurden sie am Freitag feierlich als Azubis verabschiedet, wie das Unternehmen mitteilt.
Geschäftsführer Peter Winkler ließ die letzten drei Jahre Revue passieren und machte deutlich, wie wichtig die Ausbildung für die persönliche Zukunft und auch für die Firma ist.
Zum Dank für die erbrachte Leistung und das Engagement überreichte Peter Winkler jedem Auszubildenden ein Buch mit persönlicher Widmung. Gemeinsam mit den jeweiligen Ausbildern gratulierte er zur bestandenen Prüfung.
Dieser Jahrgang ist für Heiko Massell zeitgleich der letzte, bei dem er als zuständiger Ausbilder fungierte. Durch eine interne Umstrukturierung übernimmt Katrin Häfner die Ausbildung der Industriekaufleute. Massell bleibt als Mitglied des Prüfungsausschusses weiterhin tätig. Peter Winkler bedankt sich bei dieser Gelegenheit herzlich bei Heiko Massell für die Leistung in den letzten 15 Jahren mit einem kleinen Geschenk. Ausgelernt haben: Diana Frank (Informatikkauffrau), Giuseppe Pezzuti (Fachkraft für Lagerlogistik), Franziska Thein, Susanna Heim, Julia Koch (alle Industriekauffrau) und Michael Eckstein (Verfahrensmechaniker). red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren