Ebensfeld

Acht neue Ministranten für St. Wolfgang in Kleukheim

Kleukheim — In einem festlichen Familiengottesdienst wurden in der Pfarrkirche St. Wolfgang sieben Mädchen und ein Junge in die Gemeinschaft der Ministranten aufgenommen: Chiara Wa...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Kleukheimer Ministrantenteam mit Pfarrvikar Grzegorz Grinn (Mitte, hinten) Foto: Irene Bauernschmitt
Das Kleukheimer Ministrantenteam mit Pfarrvikar Grzegorz Grinn (Mitte, hinten) Foto: Irene Bauernschmitt
Kleukheim — In einem festlichen Familiengottesdienst wurden in der Pfarrkirche St. Wolfgang sieben Mädchen und ein Junge in die Gemeinschaft der Ministranten aufgenommen: Chiara Wagner, Emily Schneiderbanger, Emma Eberth, Amelie Stammnitz, Lisa Hammel, Lea Zillig, Amelie Eberth und Vincent Krauß.
Pfarrvikar Grzegorz Grinn dankte den neuen Ministranten, dass sie sich in den Dienst der Pfarrgemeinde stellen. Die Frage, ob sie ihren Dienst pünktlich, sorgfältig und ehrfürchtig verrichten wollten, Gott zur Ehre und zur Freude der Gemeinde, beantworteten sie mit einem kindlich freudigen und ehrlichen "Ich will". Daraufhin segnete er sie und wünschte den jungen Christen viel Freude für die neue Aufgabe.
Das Wort "Ministrant" kommt aus dem lateinischen "ministrare" und heißt "bedienen". Der Ministrantendienst sei ein Dienst für die Gemeinde, die sich auf Euch verlassen kann, damit im Gottesdienst alles so abläuft, dass sie sich ganz auf die Feier konzentrieren kann, sagte Grinn.
"Aber es ist auch ein Dienst für Euch selbst, weil es den Gottesdienst spannender und interessanter macht und ihr viel näher dabei sein könnt." Mit dieser Erkenntnis bestärkte ein "älterer" Ministrant die Neuen. ibau

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren