Bamberg

Ab heute Behinderungen in der Memmelsdorfer Straße

Bamberg — In der Memmelsdorfer Straße/Einmündung Grafensteinstraße muss ein großflächiges Schlagloch von ca. sechs Quadratmetern samt Unterbau saniert werden. Wegen der Arbeiten is...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bamberg — In der Memmelsdorfer Straße/Einmündung Grafensteinstraße muss ein großflächiges Schlagloch von ca. sechs Quadratmetern samt Unterbau saniert werden. Wegen der Arbeiten ist am heutigen Mittwoch ab etwa 8 Uhr eine Teilsperrung der Memmelsdorfer Straße erforderlich. Die Maßnahme dauert zwei Tage, wobei die Sperrung immer wieder aufgehoben wird, um die Beeinträchtigungen für den stadtauswärts führenden Verkehr so gering wie möglich zu halten.
Wie der Entsorgungs- und Baubetrieb (EBB) mitteilt, kann der Verkehr in Richtung Gartenstadt bzw. Memmelsdorf durch Ausweichen auf die Gegenspur erhalten bleiben - allerdings mit Behinderungen je nach Stärke des stadteinwärts führenden Verkehrsaufkommens. Daher ist stadtauswärts zusätzlich eine Umleitungsstrecke über Brennerstraße - Zollnerstraße - Am Heidelsteig ausgeschildert.
Abends und nachts ist die Memmelsdorfer Straße ohne Einschränkungen befahrbar. Die Grafensteinstraße selbst muss für die Dauer der Maßnahme gesperrt werden und wird ab Riemenschneiderstraße in Richtung Memmelsdorfer Straße zur Sackgasse. Der Fußgänger- und Radfahrerverkehr bleibt in allen Richtungen erhalten. red


Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren