Hirschaid

ASV Sassanfahrt lädt zum Masters der Frauen

Sassanfahrt — Am morgigen Dreikönigstag lädt der ASV Sassanfahrt zum Hallenmaster der Fußballerinnen in die Regnitzarena nach Hirschaid ein. Beginn ist um 10.15 Uhr mit der Vorstel...
Artikel drucken Artikel einbetten
Sassanfahrt — Am morgigen Dreikönigstag lädt der ASV
Sassanfahrt zum Hallenmaster der Fußballerinnen in die Regnitzarena nach Hirschaid ein. Beginn ist um 10.15 Uhr mit der Vorstellung der Mannschaften.
Zehn Teams von der Landesliga bis zur Kreisklasse haben zugesagt. Mit dabei ist der Titelverteidiger SV Walsdorf. Als klassenhöchstes Team steht mit dem SV Frensdorf (5. der Landesliga) ein heißer Kandidat auf dem Parkett. Hier gibt es ein Wiedersehen mit ehemaligen ASV-Spielerinnen. Mittlerweile kicken sechs junge Damen vom ASV beim Nachbarn in der Landesliga.
In zwei Gruppen geht es zunächst um die jeweils besten zwei Platzierungen. Diese Teams stehen dann im Halbfinale und ermitteln die Finalisten. Das Endspiel ist für 16.25 Uhr geplant. Zuvor finden die Platzierungsspiele statt. Gespielt wird nach den "alten" Hallenregeln, also mit Bande und Kleinfeldtoren.
Gespannt sein darf man auch auf den unterfränkischen Bezirksliga-Vertreter vom SV Ostheim und den Nachbarn von der DJK Schnaid-Rothensand, der in der Kreisliga Mittelfranken kickt. Der Trainer der ASV-Damen, Thomas Kotschenreuther, hat mit seinen Kontakten diese interessanten Spielgruppen zusammengestellt. red
Gruppe A: SV Wernsdorf , SV Walsdorf, ASV Sassanfahrt, DJK Schnaid/Rothensand, FC Baunach / Gruppe B: SV Frensdorf , SV Ostheim, TSV Ebensfeld, SC Prölsdorf, SpVgg Rattelsdorf
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren