Forchheim

AOK liegt ganz vorne

Bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 13 bis 29 Jahren ist die AOK nach eigenen Angaben die beliebteste Krankenkasse. Bei den "Young Brand Awards...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 13 bis 29 Jahren ist die AOK nach eigenen Angaben die beliebteste Krankenkasse. Bei den "Young Brand Awards 2016" wurde sie zum vierten Mal in Folge auf Platz Eins gewählt. Beim dem Online-Voting in der Kategorie "Beliebteste Krankenkasse" stimmten 41,2 Prozent der Teilnehmer für die AOK. Mitbewerber landeten mitdeutlichem Abstand auf den Plätzen.
"Wir freuen uns, dass die junge Generation unsere Leistungs- und Beratungsangebote schätzt und derart positiv bewertet", so Peter Weber, Direktor der AOK-Direktion Bamberg. In der Kategorie "Beliebteste Krankenkasse" haben beim aktuellen Wettbewerb über 20.000 Teilnehmer abgestimmt, darunter knapp 9 000 in der Altersgruppe 13 bis 29 Jahre. Die "Ü-30-Stimmen" seien nicht in die Bewertung eingeflossen, schmeichelten aber ebenfalls der Gesundheitskasse. Denn auch bei den "Älteren" sei die AOK die beliebteste Krankenkasse.
"Bei den Zusatzfragen zu den Social-Media-Aktivitäten erhält der Facebook-Auftritt der AOK Bestnoten", freut sich Weber. Knapp 50 Prozent der 13- bis 20-Jährigen fänden das Angebot sehr gut, knapp 16 Prozent gut. Die Twens bis 29 Jahre stimmten zu 45 Prozent mit sehr gut und zu 18 Prozent mit gut. Gefragt nach Wunschinhalten stehen bei den Jüngeren erwartungsgemäß "Gewinnspiele" ganz oben auf der Liste. "Aber der Nachwuchs ist
keineswegs nur an Unterhaltung interessiert - viele Jugendliche wünschen sich sachliche Information und Beratung
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren