Bamberg

A-Junioren auf Titeljagd

Arzberg — Wie Bezirksjugendleiter Thomas Eichelsdörfer (Kemmern) unserer Zeitung mitteilte, wird am morgigen Sonntag von 11 bis 17.30 Uhr die oberfränkische Meisterschaft der U19-J...
Artikel drucken Artikel einbetten
Arzberg — Wie Bezirksjugendleiter Thomas Eichelsdörfer (Kemmern) unserer Zeitung mitteilte, wird am morgigen Sonntag von 11 bis 17.30 Uhr die oberfränkische Meisterschaft der U19-Junioren im Hallenfußball durchgeführt. Die Veranstaltung findet in der Arzberger Dreifachsporthalle statt. In den Qualifikationsturnieren der drei Fußball-Spielkreise haben sich insgesamt sechs Mannschaften die Teilnahme an dem Wettbewerb auf Bezirksebene erkämpft. Aus dem Fußball-Teilkreis Bamberg sind die JFG Steigerwald und die DJK Don Bosco Bamberg mit von der Partie. Im Eröffnungsspiel treffen die Steigerwälder um 11.13 Uhr auf den FC Wiesla Hof. Danach stehen sich die DJK Don Bosco Bamberg und die JFG Kunstadt-Obermain gegenüber. Die "Oberfränkische" endet mit der Schlusspartie SpVgg Bayern Hof gegen die DJK Bamberg (17.17 Uhr). Der Tabellenerste nach den 15 Turnierspielen ist oberfränkischer Meister und hat sich für die bayerische U19-Hallenmeisterschaft am Samstag, 31. Januar, beim TSV Haarbach (Bezirk Niederbayern) qualifiziert. df
Die Teilnehmer: DJK Bamberg, FC Coburg, SC Wiesla Hof, SpVgg Bayern Hof, JFG Kunstadt-Obermain, JFG Steigerwald

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren