Kronach
Jahresausstellung

95 Werke von 36 Künstlern sind in der KKV-Galerie zu sehen

Bei der Jahresausstellung des Kronacher Kunstvereins (KKV) stellen 36 Künstler insgesamt 95 Arbeiten aus. Die Ausstellungseröffnung wurde feierlich mit musikalischen Beiträgen der Berufsfachschule für...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Berufsfachschule für Musik gestaltete die Vernissage mit. Foto: Michael Wunder
Die Berufsfachschule für Musik gestaltete die Vernissage mit. Foto: Michael Wunder

Bei der Jahresausstellung des Kronacher Kunstvereins (KKV) stellen 36 Künstler insgesamt 95 Arbeiten aus. Die Ausstellungseröffnung wurde feierlich mit musikalischen Beiträgen der Berufsfachschule für Musik mitgestaltet.

In der Einführungsrede gingen Karin Elsel und Sabine Raithel auf die vielseitige und größte Ausstellung im Jahresbogen ein. Sie zeigten sich begeistert von der unglaublichen Vielfalt, welche in diesem Jahr wieder zusammengekommen ist. Die unterschiedlichsten Techniken wie Öl, Acryl und Aquarell, Fotografien, Grafik, Zeichnungen und Mosaike, Betonplastik und Skulpturen in Stein, aber auch Metall, Holz und Filz sowie filmische Arbeiten machen die Ausstellung zu einer Leistungsschau des künstlerischen Schaffens.

Mit Marianne Bauer aus Kirchenlamitz stellte eine Gastausstellerin eine besondere Kunst vor. Bei ihr war das Anfassen und Ändern der vorgegebenen Werke auf Magnetbasis erwünscht. Sie ist mit dieser Technik bundesweit die erste Künstlerin, die so etwas anbietet.

Eingangs hatte der langjährige Vorsitzende Karol J. Hurec die Gäste in der Galerie begrüßt. Landrat Klaus Löffler sprach in seinem Grußwort von einem gut vernetzten Ehrenamt. Das großartige Team des KKV bringe viel Herzblut in die Kultur und Kunst im Landkreis ein.

Die Öffnungszeiten

Die letzte Ausstellung im Jahresprogramm des KKV ist immer die Jahresausstellung mit mehreren heimischen Künstlern. In diesem Jahr wird die Jahresausstellung zum 38. Mal durchgeführt. Sie ist bis 15. Dezember jeweils an den Donnerstagen und Sonntagen von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

Die Jahresgabe des Kunstvereins an die Mitglieder erfolgte heuer erstmals wegen einer gesetzlichen Änderung gegen einen Betrag von fünf Euro. Die Lithografie, Holzschnitte, Monotypie oder Walzendrucke wurden von Angelika Flaig, die in diesem Jahr auch in Kronach ausstellte, gefertigt.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren