Bad Rodach

94-Jähriger verletzt sich bei Sturz vom Rad

Mit einer stark blutenden Wunde am linken Bein musste am Mittwoch um 17.20 Uhr ein 94-jähriger Bad Rodacher nach einem Fahrradsturz vom Rettungsdienst ins Coburger Klinikum gebracht werden. Beim Einbi...
Artikel drucken Artikel einbetten

Mit einer stark blutenden Wunde am linken Bein musste am Mittwoch um 17.20 Uhr ein 94-jähriger Bad Rodacher nach einem Fahrradsturz vom Rettungsdienst ins Coburger Klinikum gebracht werden. Beim Einbiegen auf den Radweg entlang des Bad Rodacher Stadtparkes kam der 94-Jährige ins Schlingern, fuhr gegen einen Zaun und stürzte auf den Asphalt. Durch den Sturz zog er sich die Verletzungen zu. Die Beamten der Polizeiwache Bad Rodach kümmerten sich um die Sicherung des Fahrrades und verständigten die Angehörigen des Radfahrers. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren