Eckental

85-Jähriger fährt gegen Autotür

Eine 41-jährige Eckentalerin hatte am Dienstagnachmittag ihr Auto am rechten Fahrbahn im Burgweg geparkt. Um ihren einjährigen Sohn in den Kindersitz auf de...
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine 41-jährige Eckentalerin hatte am Dienstagnachmittag ihr Auto am rechten Fahrbahn im Burgweg geparkt. Um ihren einjährigen Sohn in den Kindersitz auf der Rückbank zu setzen und ihn anzuschnallen, hatte sie nach Angaben der Polizei die linke hintere Tür geöffnet.
Genau in diesem Moment fuhr ein 85-jähriger Renaultfahrer zu nahe vorbei und stieß gegen die geöffnete Autotüre. Diese schlug durch den Anprall wieder zurück gegen die linke Hüfte der Frau. Sie erlitt dabei leichtere Verletzungen. Das Kind und der Unfallverursacher blieben unverletzt. Der Gesamtschaden betrug etwa 3000 Euro. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren