Zeil am Main
jahrgangstreffen

75-Jährige wieder vereint

In den letzten Tagen trafen sich die 75-Jährigen, die einst gemeinsam die Schulbank gedrückt hatten, in Zeil zu einem "Klassentreffen". 36 Ehemalige fanden ...
Artikel drucken Artikel einbetten
36 Männer und Frauen nahmen an dem "Klassentreffen" der 75-Jährigen in Zeil teil.  Foto: Wolfgang Ortloff
36 Männer und Frauen nahmen an dem "Klassentreffen" der 75-Jährigen in Zeil teil. Foto: Wolfgang Ortloff
In den letzten Tagen trafen sich die 75-Jährigen, die einst gemeinsam die Schulbank gedrückt hatten, in Zeil zu einem "Klassentreffen". 36 Ehemalige fanden sich auf dem Marktplatz ein. In der Annakapelle begrüßte sie Zeils Bürgermeister Thomas Stadelmann.
Es schloss sich ein Gedenkgottesdienst mit der Gottesdienstbeauftragten Christl Oppelt an. Für jeden verstorbenen Klassenkameraden wurde bei dieser Gelegenheit eine Kerze entzündet.
In der "Bürgerstube" wurden im lebhaften Gespräch Erlebnisse ausgetauscht. Ein "Gesundlauf" durch die Stadt Zeil schloss sich an, bis man im Restaurant "Zeiler Esszimmer" wieder zusammenkam. Herbert Brehm zeigte dort Lichtbilder aus vergangener Zeit. Organisatoren der Wiedersehensfeier waren Helga Meixner, Brigitte Böllner und Clemens Mantel. wo

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren