Ludwigschorgast
ludwigschorgast.inFranken.de 

700 Euro für die Nepalhilfe

Zu einem Vortrag zum Thema "Wo die Götter aus dem Fenster schau'n" hatte die Nepalhilfe Kulmbach in den Gasthof Schicker eingeladen. Bevor Sigrid Daum mit ihrer Bildershow anfing, gab es zur Einstimmu...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Laufgemeinschaft Ludwigschorgast hat dem Verein Nepalhilfe Kulmbach 700 Euro gespendet. Im Bild (von links) Gabriele Philipp, Frieder Krumsdorf, Claudia Bär), Bürgermeisterin Doris Leithner-Bisani, Sigrid Daum, Kassier Klaus Schmid und Michael Kraus  Foto: privat
Die Laufgemeinschaft Ludwigschorgast hat dem Verein Nepalhilfe Kulmbach 700 Euro gespendet. Im Bild (von links) Gabriele Philipp, Frieder Krumsdorf, Claudia Bär), Bürgermeisterin Doris Leithner-Bisani, Sigrid Daum, Kassier Klaus Schmid und Michael Kraus Foto: privat

Zu einem Vortrag zum Thema "Wo die Götter aus dem Fenster schau'n" hatte die Nepalhilfe Kulmbach in den Gasthof Schicker eingeladen. Bevor Sigrid Daum mit ihrer Bildershow anfing, gab es zur Einstimmung ein "Dal Bhat", ein leckeres vegetarisches Gericht aus Reis, Linsen und Gemüse.

Sigrid Daum war schon mehrmals in Nepal unterwegs und wusste mit amüsanten Vergleichen zu Franken das Publikum zu begeistern. Sie zeigte auch, welche Projekte der Kulmbacher Verein in Nepal schon erfolgreich umgesetzt hat. Vor allem liegt der arme Ort Malekhu den Mitgliedern sehr am Herzen. Auch für die Schulbildung setzt sich die Nepalhilfe großartig ein. Durch Patenschaften wird den Kindern nach dem Schulabschluss sogar eine Ausbildung ermöglicht.

Daum erzählte aber auch viele schöne Geschichten über die nepalesische Götterwelt.

Nach dem Vortrag überraschte Vorsitzender Michael Kraus von der Laufgemeinschaft Ludwigschorgast die Nepalhilfe mit einem Scheck über 700 Euro. Der Betrag setzt sich zusammen aus dem Erlös der Benefizlaufs der LG sowie aus Spende von Michael Kraus und der Laufgemeinschaft, die bislang insgesamt 2055 Euro an die Nepalhilfe weitergegeben hat. "Wir wissen, dass das Geld auch dort ankommt, wo es am dringendsten benötigt wird", sagte Kraus. Auch die Teilnehmer der Veranstaltung hatten ein Herz für die Nepalhilfe und spendeten 191 Euro, so dass insgesamt 891 Euro eingenommen wurden. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren