Limbach

70-Jährige feierten Wiedersehen

Inzwischen sind sie 70 Jahre alt. 64 Jahre nach der Einschulung traf sich der Jahrgang 1945/1946 in der damaligen Volksschule in Limbach. "Hallo, schön, dic...
Artikel drucken Artikel einbetten
Frohes Wiedersehen feierten die Limbacher Erstklässler des Jahrgangs 1952. Foto: Alfons Beuerlein
Frohes Wiedersehen feierten die Limbacher Erstklässler des Jahrgangs 1952. Foto: Alfons Beuerlein
Inzwischen sind sie 70 Jahre alt. 64 Jahre nach der Einschulung traf sich der Jahrgang 1945/1946 in der damaligen Volksschule in Limbach. "Hallo, schön, dich wiederzusehen", lautete die herzliche Begrüßung. Alle kannten sich noch gut.
An der Wallfahrtskirche Maria Limbach wurden die Klassenkameraden der ehemals kleinen Klasse mit ihren Ehepartnern von Pfarrer Otmar Pottler empfangen, der zu einer Führung und einem geschichtlichen Rückblick in die Kirche einlud.
Im Mittelpunkt des Treffens standen die Erinnerungen an die Erlebnisse aus der gemeinsamen Schulzeit und natürlich auch die nachfolgenden Lebensläufe der Ehemaligen. Zum Abschluss des gemütlichen Abends waren sich schließlich alle einig: "Nach einem Jahr sehen wir uns wieder." ab

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren