Erlangen
Baustellenende

65 Stellplätze stehen wieder zur Verfügung

Der seit September 2014 als Baustellenfläche der Deutschen Bahn genutzte Parkplatz "Altstadt-Nord" am Fuchsengarten in Erlangen nördlich des Kauflands ist seit Mittwoch wieder nutzbar. Dann stehen dor...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der seit September 2014 als Baustellenfläche der Deutschen Bahn genutzte Parkplatz "Altstadt-Nord" am Fuchsengarten in Erlangen nördlich des Kauflands ist seit Mittwoch wieder nutzbar. Dann stehen dort wieder etwa 65 Stellplätze zur Verfügung. Darüber informiert jetzt das Referat für Planen und Bauen im Rathausreport der Stadtverwaltung.

Mischpark-Regelung

Neu eingeführt wird dort eine sogenannte Mischpark-Regelung. Einerseits dürfen Bewohner mit einem für den Bereich gültigen Bewohnerparkausweis ihr Fahrzeug dort abstellen. Zum anderen haben auch Besucher der Innenstadt die Möglichkeit, ein Kurzzeit- bzw. Tagesparkticket zu lösen.

Zwei Wünsche erfüllt

"Mit dem neuen Konzept setzen wir zwei Anforderungen um, die uns Anwohner und Händler beim Verkehrsentwicklungsplan mit auf den Weg gegeben haben", erläutert der Planungs- und Baureferent der Stadt, Josef Weber. Insbesondere mit dem Kurzzeitticket schaffe man ein besseres Angebot für Kunden der Geschäfte in der Innenstadt. Zugleich gebe es wieder mehr Stellplätze für die Anwohner der Altstadt. red



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren