Sylbach

6000 Euro für Lebenshilfe

Sylbach — Die Lebenshilfe Haßberge in Sylbach hat eine 6000-Euro-Spende erhalten. "Es gibt Augenblicke im Leben, da sind wir alle auf Hilfe angewiesen", so steht es auf der Homepag...
Artikel drucken Artikel einbetten
Sylbach — Die Lebenshilfe Haßberge in Sylbach hat eine 6000-Euro-Spende erhalten.
"Es gibt Augenblicke im Leben, da sind wir alle auf Hilfe angewiesen", so steht es auf der Homepage. Und finanziell unterstützt in Form eines großen Spendenschecks hat der "Förderverein krebskranker Kinder Hambach" die Lebenshilfe Haßberge. 6000 Euro übergaben der Kassier Herbert Lutz, Vorsitzender Reinhard Lutz, Initiator Peter Halbig, Eva Gerber sowie Zweiter Vorsitzender Winfried Schulz an den Geschäftsführer der Lebenshilfe, Olaf Haase. Die finanziellen Mittel des Vereins stammen aus Festerlösen in Hambach, aus zahlreichen privaten Spenden, Mitgliedsbeiträgen und verschiedenen Veranstaltungen. So brachte ein Comedy-Abend mit Günter Grünwald den Hauptanteil für die Spende ein.
Der Kontakt zur Lebenshilfe kam über die Familie Gerber zustande, deren Kind den Kindergarten, die Schulvorbereitende Einrichtung (SvE), im Sylbacher Förderzentrum besucht. Angeschafft wurden mit dem Geld Materialen für Psychomotorik, die über den üblichen Schulaufwand nicht refinanziert werden können. Sie motivieren aber die Kinder, sich zu bewegen und so selbständiger zu werden. rn
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren