Bamberg
Basketball

600 Spieler beim Pfingstcup drei Tage voll gefordert

Ja, es ist tatsächlich der 42. Pfingstcup, so etwas wie die "inoffizielle deutsche Meisterschaft" von Basketball-Freizeitmannschaften. Eine Konstante, die an diesem langen Wochenende wieder den Bamber...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ja, es ist tatsächlich der 42. Pfingstcup, so etwas wie die "inoffizielle deutsche Meisterschaft" von Basketball-Freizeitmannschaften. Eine Konstante, die an diesem langen Wochenende wieder den Bamberger Basketball-Kalender bereichert. Um den Schirmherrn, Oberbürgermeister Andreas Starke zu zitieren: "Bamberg ist nicht nur Freak-City", Bamberg ist auch Pfingstcup-City.
Auch wenn sich in diesem Jahr etwas weniger Mannschaften als im Vorjahr angemeldet haben, ist das Turnier mit etwa 600 Aktiven immer noch das größte dieser Art in Deutschland. Und drei Tage Basketball sind und bleiben eine enorme Herausforderung für Körper und Geist.
Sicher wird der Vorjahressieger "Renners Räubers" versuchen, den Titel zu verteidigen. Aber das war beim Pfingstcup noch nie einfach, deshalb ist eine Prognose schwierig. Auch weil es in diesem Jahr nach Aussagen vieler Mannschaften nicht leicht war, genügend Spieler aufzubieten. Das gilt auch für den Titelverteidiger. Obwohl man in der Endrunde die Namen der "üblichen Verdächtigen" erwarten kann, ist doch die eine oder andere Überraschung nicht ausgeschlossen.
Das Turnier, veranstaltet vom Stadtjugendring Bamberg in Kooperation mit der TSG 05 Bamberg, startet mit der Vorrunde am Pfingstsamstag um 9 Uhr in zehn Bamberger Sporthallen. Gespielt wird in der Graf-Stauffenberg-Schule, als Zentrum, den Hallen des Dientzenhofer-Gymnasiums, den Hallen der Berufsschule in der Ohmstraße und in der Halle des Eichendorff-Gymnasiums.
Nach der Zwischenrunde am Sonntag geht es dann am Pfingstmontag um die Platzierungen und schließlich im Endspiel, das für 14.30 Uhr vorgesehen ist, um die Pfingstcupkrone 2018. Weitere Informationen zum Turnier gibt's im Netz unter www.pfingstcup.de. wf
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren