LKR Erlangen-Höchstadt

5500 Euro für den Naturschutz

Auch die Naturschutzverbände werden vom Landkreis unterstützt. Für das Haushaltsjahr 2019 wurden insgesamt 5500 Euro für Naturschutzmaßnahmen veranschlagt. Die Kreisgruppe Höchstadt-Herzogenaurach des...
Artikel drucken Artikel einbetten

Auch die Naturschutzverbände werden vom Landkreis unterstützt. Für das Haushaltsjahr 2019 wurden insgesamt 5500 Euro für Naturschutzmaßnahmen veranschlagt. Die Kreisgruppe Höchstadt-Herzogenaurach des Bundes Naturschutz bekommt 1500 Euro, die Kreisgruppe Erlangen 1000 Euro. Jeweils 1000 Euro erhalten zudem die Teichgenossenschaft Aischgrund und der Landesbund für Vogelschutz. Je 500 Euro gehen an die Arbeitsgemeinschaft Heimische Orchideen und an den Natur- und Umwelthilfe e.V. "Auch hier entsprechen die Beträge denen des vergangenen Jahres", so Tritthart. lkb

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren