Oberleichtersbach

55 oder 60 Euro pro Quadratmeter

Artikel drucken Artikel einbetten
von unserem Mitarbeiter Wolfgang Saam

Oberleichtersbach — Aufgrund der starken Nachfrage nach Baugrundstücken in Oberleichtersbach hat die Gemeinde im vergangenen Jahr beschlossen in den Ortsteilen Oberleichtersbach und Breitenbach neues Bauland zu erschließen. Ziel der Gemeinde ist es mit der Bereitstellung von bezahlbarem Baugrund junge Menschen in der Gemeinde zu halten oder in die Gemeinde zu locken.


Konkrete Nachfragen

Mit dem neuen Baugebiet "Eller IV" an der KG32 in Richtung Modlos stellt die Gemeinde zukünftigen Bauherren 16 neue Bauplätze zu einem Quadratmeterpreis von 60 Euro inklusive Erschließungskosten zur Verfügung. Das Gebiet schließt unmittelbar an die bereits vorhandenen Neubaugebiete an. Kindergarten und Grundschule sind gut erreichbar. Im Ortsteil Breitenbach hat die Gemeinde im Innerortbereich das Neubaugebiet "Nordwestlich des Gassenwegs" mit acht neuen Bauplätzen erschlossen. Hier beträgt der Quadratmeterpreis 55 Euro inklusive Erschließungskosten.
Für einen großen Teil der Grundstücke liegen der Gemeinde bereits konkrete Nachfragen vor.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.