Coburg
polizeibericht

53-Jährige hatte zu viel getrunken

0,6 Promille zeigte der Alkomat bei der Kontrolle einer 53-jährigen Coburgerin mit ihrem Mini am Donnerstag am Judenberg an. Kurz vor 23 Uhr kontrollierten ...
Artikel drucken Artikel einbetten
0,6 Promille zeigte der Alkomat bei der Kontrolle einer 53-jährigen Coburgerin mit ihrem Mini am Donnerstag am Judenberg an.
Kurz vor 23 Uhr kontrollierten die Polizisten die Frau im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Eine deutliche Alkoholfahne veranlasste die Ordnungshüter dann dazu, einen Alkotest durchzuführen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Die 53-Jährige erwartet nun eine Bußgeldanzeige und ein einmonatiges Fahrverbot. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren