Ebensfeld

52 Schützen rangen um die Preise

Im Waldschießhaus am Wolfsanger veranstaltete die Scharfschützen-Gesellschaft Bad Staffelstein/Ebensfeld e.V. ihr Großkaliberschießen für Pistole und Revolv...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die erfolgreichen Teilnehmer des Großkaliberschießens bei der Siegerehrung (von links): Norbert Sillmann, Karl-Heinz Blümig, Dritter Schützenmeister Michael Zipfel, die beste Dame Simone Sillmann, Matthias Heft, Erich Fiedler und Zweite Schützenmeisterin Sabine Herr. Foto: Rudi Spaderna
Die erfolgreichen Teilnehmer des Großkaliberschießens bei der Siegerehrung (von links): Norbert Sillmann, Karl-Heinz Blümig, Dritter Schützenmeister Michael Zipfel, die beste Dame Simone Sillmann, Matthias Heft, Erich Fiedler und Zweite Schützenmeisterin Sabine Herr. Foto: Rudi Spaderna
Im Waldschießhaus am Wolfsanger veranstaltete die Scharfschützen-Gesellschaft Bad Staffelstein/Ebensfeld e.V. ihr Großkaliberschießen für Pistole und Revolver, bei dem wertvolle Sachpreise und Urkunden zu gewinnen waren. Für die beste Dame gab es einen Extra-Preis. An dem schon zur Tradition gewordenen Schießen beteiligten sich 52 Schützendamen und -herren aus dem nordbayerischen Raum sowie auch aus Thüringen.
Zur Preisverteilung am Abend begrüßte Dritter Schützenmeister Michael Zipfel zahlreiche Schützendamen und Herren. Michael Zipfel bedankte sich besonders bei den Helfern Sabine Herr, Melanie Voll und den Schießstandaufsichten. Ein besonderes Lob ging an das Küchenteam mit Claudia Mayer.
Bei der anschließenden Preisverteilung überreichten die Organisatoren Michael Zipfel und Sabine Herr die wertvollen Preise. Hier sprach Dritter Schützenmeister Michael Zipfel besonders den Sponsoren der Sachpreise ein großes Dankeschön aus.
Der Preis für die beste Dame ging an Simone Sillmann von den Rennsteigschützen mit 89 Ringen.
In den Disziplinen Pistole ab Kaliber 9 mm offene Visierung und Revolver ab Kaliber 38 Spezial offene Visierung, Anschlag ein- oder beidhändig auf 25 Meter Entfernung, errangen foldende Schützen in den verschiedenen Disziplinen Preise und Platzierungen:
Pistole: 1. Platz Erich Fiedler, SG Burgkunstadt, 2. Platz Bernd Schneider, SG Burgkunstadt, 3. Platz Norbert Kordylla, SG Burgkunstadt, 4. Platz Udo Franz, SV Meeder, 5. Platz Rüdiger Köhler, SV Burggrub.
Revolver: 1. Platz Mathias Heft, Kgl.Priv. SSG Lichtenfels, 2. Platz Erich Fiedler, SG Burgkunstadt, 3. Platz Bernd Schneider, SG Burgkunstadt, 4. Platz Oliver Hecht, SG Haßfurt, 5. Platz Karl-Heinz Blümig, SV Meeder.
Mannschaftswertung: 1. Platz Mannschaft I der SG Burgkunstadt mit Bernd Schneider, Norbert Kordylla, Ludwig Neuner und Erich Fiedler mit 368 Ringen, 2. Platz Mannschaft der SG Haßfurt mit Bernd Fronapfel, Gerhard Hartmann, Oliver Hecht und Stefan Burkard mit 355 Ringen, 3. Platz Mannschaft der SG Bad Neustadt/S. mit Simone Sillmann, Norbert Sillmann, Rudi Schöpf und Alfred Neumann mit 337 Ringen.
R. Sp.


Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren