Langensendelbach
Spendenübergabe

510 Euro für "Tigerauge"

Im Vorfeld des ersten Garagentrödelmarkts in Langensendelbach hatte das Organisationsteam dazu aufgerufen, für den Verein Tigerauge zu spenden. Somit konnte nun ein Betrag von 510 Euro sowie der Absch...
Artikel drucken Artikel einbetten

Im Vorfeld des ersten Garagentrödelmarkts in Langensendelbach hatte das Organisationsteam dazu aufgerufen, für den Verein Tigerauge zu spenden. Somit konnte nun ein Betrag von 510 Euro sowie der Abschluss von zwei Mitgliedschaften an Karin Büttner, die sich für den Verein sehr engagiert, übergeben werden.

Lässt man den ersten Garagentrödelmarkt in Langensendelbach am 30. Juni Revue passieren, so muss man sagen, dass es trotz der starken Hitze ein großer Erfolg war. Die Teilnehmer verschönerten ihre Höfe, Einfahrten und Parkplätze und boten alles an, was nicht mehr benötigt wurde und womit so manch einem eine Freude bereitet werden konnte. Viele Besucher kamen aus nah und fern und fanden das eine oder andere Schnäppchen. Besonders großes Lob erhielten die Aussteller für die kalten Getränke, die vielerorts angeboten wurden. Dies ließ den heißesten Tag des Jahres etwas erträglicher erscheinen. Viele Teilnehmer freuen sich schon auf den zweiten Garagentrödel 2020.

Zielsetzung des Vereins Tigerauge ist die ideelle und finanzielle Förderung der Kinderhospizarbeit und Palliativversorgung im Raum Nordbayern, insbesondere im Einzugsbereich der Städteachse Nürnberg-Fürth-Erlangen. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren